Côte d´Azur & Monaco

Frühlingsreise zur Mimosenblüte – Route du Mimosa      15.02. – 20.02.2020

 

Côte d’Azur – Die azurblaue Küste im französischen Süden und Monaco lassen sofort an Sonne, Meer und Berge in unvergleichbaren Licht denken, an charmante, elegante Hafenstädte und imposante Villen in wunderschönen Gärten.
Zur Zeit der Mimosenblüte zeigt die Küste bei angenehmen Reisetemperaturen ihren besonderen Charme. Erleben Sie auf dieser Gartenreise bereits im Februar das Frühlingserwachen mit filigranen Mimosenblüten vor strahlend blauem Himmel entlang der ‘Route du Mimosa‘.
Ein ganzer Tag ist dem botanischen Garten und der Stadt Monaco gewidmet. Erfreuen Sie sich erst an den exotischen Pflanzen und dem fantastischen Blick auf die Stadt und lernen Sie anschließend die Sehenswürdigkeiten des Fürstentums kennen.
Genießen Sie diese einzigartige Küste in der „stillen“ Zeit der ersten sonnigen Monate im Jahr. Bienvenue en Côte d’Azur et Benvegnüu Monaco.

 

 

 

Reiseprogramm

 

Tag 1
Nach Ankunft in Nizza führt Sie der Weg in die Hafenstadt Antibes. Sie unternehmen mit Ihrer Reiseleitung Annelies einen Stadtspaziergang durch die historische Altstadt und besuchen den bunten Wochenmarkt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zusammen mit der Reiseleiterin das Museum Picasso innerhalb des Grimaldi Schlosses zu besuchen.

Tag 2
Nach einem Spaziergang durch das reizende und farbenfrohe Fischerdorf Villefranche-sur-Mer führt der Ausflug zur Villa Ephrussi de Rothschild (inkl. Innenbesichtigung). Bei einem Spaziergang mit Ihrer Botanikerin erkunden Sie die verschiedenen Themengärten des 7 ha großen Areals. Nachmittags können Sie sich auf einen Rundgang durch den Jardin Exotique freuen, der beeindruckende Kakteen- und Sukkulentensammlung aus dem Mittelmeerraum, Afrika und Amerika zeigt.

Tag 3
Am Tag drei der Gartenreise begeben Sie sich auf die ‘Route du Mimosa‘ und fahren entlang blühender Akazien (Mimosen) durch herrliche Landschaften in Richtung des Tanneron-Gebirges. Das dünn besiedelte Massiv ist geprägt von schieferhaltige Böden, ideal für wilde Mimosen, Ericaceae, Kastanien und Macchie. Im Februar blühen Sie verschwenderisch. Stopps unterbrechen die Route in Grasse zum Besuch des Parfümeriemuseums, an einer Olivenmühle zu einer Tapenadenverkostung sowie an einem Mimosenzuchtbetrieb, in dem Sie erfahren, wie diese Pflanze kultiviert wird.

Tag 4
Vormittags sehen Sie Nizza. Lassen Sie die Atmosphäre der eleganten Stadt auf sich wirken und bummeln Sie über die  ‚Promenade des Anglais‘. Der Blumenmarkt der Stadt, als schönster Markt Frankreichs ausgezeichnet, wird Sie begeistern, Mimosen-düfte werden Sie betören. Nachmittags Besuch des Parc Phoenix, eines der größten Gewächshäuser Europas, der in 20 Themengärten 2500 Pflanzenarten aus 6 tropischen Klimazonen zeigt. Freuen Sie sich auf einen Rundgang mit Frau Dr. Reifenrath.

Tag 5
Ihr Weg führt heute in das kleine Fürstentum Monaco in den 1933 eröffneten Jardin de Exotique Monaco. Der auf einer Klippe erbaute Garten bietet einen atemberaubenden Blick auf das Fürstentum. Auf 15.000 m² sind etwa 1.000 Kakteen und sukkulente Arten mit wunderschönen Blüten gepflanzt. Die Hauptblütezeit der südafrikanischen Sukkulenten wie Aloe und Crassula findet im Januar/Februar statt. Im Anschluss lernen Sie während einer Besichtigung den kleinen mondänen Stadtstaat kennen.

Tag 6
Am Morgen verlassen Sie die Côte d’Azur und entdecken das Hinterland bei einem Rundgang durch das Künstlerdorf St. Paul de Vence und einem Besuch der Burg Tourrettes-sur-Loup (Panoramablick). Als süßer Abschluss der Gartenreise ist der Besuch der Confiserie ‚Florian‘ vorgesehen, in der besondere Schokoladen- und Marmeladenkompositionen mit Früchten aus dem hauseigenen Zitrusgarten hergestellt werden. Am frühen Abend erfolgt der Rückflug in die Heimat.

Programmänderungen vorbehalten

 

Ihre Reisebegleitung

örtliche Reiseleitung:                Annelies
botanische Fachbegleitung:    Dr. Kerstin Reifenrath

Hotelinformationen

Im Herzen der Altstadt von Villefranche-sur-Mer empfängt Sie das traditionsreiche Hotel Welcome**** in idyllischer Umgebung. Entdecken Sie den Charme der individuell eingerichteten Zimmer mit Meerblick/ Balkon, Bad/DUWC, TV und WLAN, Minibar. Sauna & Hammam stehen zur Verfügung.

 

Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis   bis 15.11.19    € 1.590,00

Reisepreis                 ab 16.11.19

€ 1.690,00 im Doppelzimmer
€    290,00 Einzelzimmer-Zuschlag
(Doppelzimmer zur Alleinnutzung)
€      80,00 Rail & Fly Ticket

LH-Anschlussflüge oder Direktflüge auf
Anfrage, auch ab Österreich und Schweiz

Mindestteilnehmerzahl: 15

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
gültiger Personalausweis

Leistungen

  • LH-Flug ab/bis Frankfurt oder München
  • 5 x Ü/Frühstück im Hotel Welcome****
  • alle Zimmer mit Balkon und Meerblick
  • 2 Abendessen in typischen Restaurants
  • 5 Ganztagesausflüge gemäß Programm
  • Verkostungen
  • Besuch des Museums in Grass
  • örtliche deutschsprechende Reiseleiterin
  • botanische Fachbegleitung
  • ausführliche Reiseinformationen
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • alle Transfers und Eintritte

Möglichkeiten zur Reiseanmeldung

Sie haben Interesse an dieser Reise? Download der Katalogseite.

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

– Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken anfordern, um sie uns per Post zuzusenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen