Cotswolds

Cotswolds  – zur Rosenblüte in Englands Bilderbuchlandschaft     29.06. – 05.07.2020

 

In der sanften grünen Hügellandschaft zwischen Gloucester, Oxford und Stratford-upon-Avon liegen die Cotswolds. Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Idyllische Dörfer, imposante Schlösser und Herrenhäuser wechseln sich ab mit großartigen Parks und Privatgärten. Bereits 1966 wurden die Cotswolds als ’Region von außergewöhnlicher Schönheit’ klassifiziert. Sie wohnen im Herzen der Cotswolds in einem traditionsreichen englischen Landhotel mit ausgezeichneter Küche. Erleben Sie private Gartenparadiese und bekannte historische Gartenanlagen, sowie das altehrwürdige Oxford. Ein Highlight wird der Besuch des Highgrove Garden sein, der Privatgarten von Prince Charles.

 

 

 

Reiseprogramm

 

Tag 1
Vormittags begrüßt Sie Gabriele am Londoner Flughafen. Auf der Fahrt in die Cotswolds besuchen Sie die Waterperry Gardens, einst als ’Gartenbaumschule für Damen’ angelegt. Der ‚Mary Rose Garden‘ zeigt alte und neue Rosensorten, wie auch mannigfaltige Kletter- und Bodendeckerrosen. Außergewöhnlich schön sind der Knotengarten und der Wasserlilien-Kanal. Nach einer Mittagspause erreichen Sie das Threeways House Hotel***.

 

Tag 2
In der Umgebung des typischen Cotswolds-Dorfes Chipping Campden sehen Sie heute den Wilson Memorial Garden sowie ein gärtnerisches Highlight der Cotswolds, den von Lawrence Johnson angelegten Hidcote Manor Garden. Er ist einer der berühmtesten englischen Gärten mit faszinierenden Gartenräumen, großer Pflanzenvielfalt und Blütenpracht, stilgebend für spätere Gartengestalter. Nachmittags erkunden Sie mit Ihrer Botanikerin den privaten Kiftsgate Court Garden von Anne und Jonny Chambers mit der größten Kletterrose Englands, ein Lady’s Garden voller Überraschungen.

 

Tag 3
Der Privatgarten Barnsley House umgibt ein Herrenhaus von 1697 und wurde als englischer Bauerngarten entworfen mit Kotengarten, Laburnum Walk und großzügigem Gemüsegarten. Er ist die erste Arbeit der bekannten Gartengestalterin Rosemary Verey. Nach einem Spaziergang im malerischen Dorf Overbury begrüßt Sie der Besitzer eines klassischen englischen Bauerngartens Kräuterbeete, ‘walled garden‘, das Gewächshaus und der Gemüsegarten werden durch einem hübschen Bachlauf verbunden. Sie sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

 

Tag 4
Der private Bourton House Garden, ein wunderschöner Garten mit Staudenrabatten und Labyrinthen, umgibt ein Herrenhaus aus dem 18. Jh.. Erleben Sie einen interessanten Rundgang mit Ihrer Botanikerin. Nachmittags begrüßt Sie ein passionierter Pflanzensammler in seinem Privatgarten, dessen Wallnussbaumwald und bunte Gartenzimmer mit herrlichen Staudenbeeten Sie begeistern werden.

 

Tag 5
Erkunden Sie am Vormittag die von William Kent angelegten Rousham House Gardens, ein klassischer Landschaftsgarten, mit ummauerten Gärten und farbenfrohen Staudenbeeten. Die traditionelle Universitätsstadt Oxford lernen Sie auf einem Stadtrundgang mit Gabriele kennen.

 

Tag 6
Dem Besuch des Highgrove Manor von Prince Charles ist der heutige Tag gewidmet. Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Erlebnis. Seit 1980 verwirklicht seine königliche Hoheit in diesem Garten seine Vorstellungen des naturnahen Gartenbaus. Sie werden vom Head Gardener begrüßt und erfahren während einer Führung mehr über die Ideen und Überzeugungen die hinter der Gartengestaltung stehen. Erfreuen Sie sich an verschiedenen Gartenbereichen, dem Ziergarten vor dem Herrenhaus, dem Thymianweg oder der naturnahen bunten Wildblumenwiese. Auch hier gibt es einen Küchengarten, und einen farbenfrohen Teppichgarten. Sie haben anschließend Zeit einen Mittagsimbiss einzunehmen und im Shop von Highgrove eine Erinnerung zu erwerben.

 

Tag 7
Am Morgen, auf der Fahrt nach London, erreichen Sie den wunderschönen  Greys Court Garden. Genießen Sie auf den gewundenen Pfaden des Rosengartens überwältigende Blüten-düfte. Rückflug am Nachmittag.

Programmänderungen vorbehalten

 

Ihre Reisebegleitung

örtliche Reiseleitung:                Gabriele Nadin
botanische Fachbegleitung:    Dr. Hilke Steinecke

Hotelinformationen

Das charmante Threeways House Hotel*** ist ein gemütliches typisch englisches Landhotel mit ausgezeichnetem Restaurant. Alle Zimmer sind individuell gestaltet mit Bad/Föhn, TV + WLAN

https://www.threewayshousehotel.com/

 

Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis   bis 17.01.20    € 1.970,00
Besuch des Garten Highgrove Manor
Highgrove Manor steht nur einer streng begrenzten Anzahl von Besuchern offen, daher empfehlen wir eine schnelle Anmeldung. Kurzfristige Änderungen obliegen der Entscheidung seiner Königlichen Hoheit, Prinz Charles.

 

Reisepreis                 ab 18.01.20

€ 2.070,00 im Doppelzimmer
€    290,00 Einzelzimmer-Zuschlag
                   (Doppelzimmer zur Alleinnutzung)
€      80,00 Rail & Fly Ticket

Flüge ab anderen deutschen Flughäfen,
Österreich und Schweiz auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 15

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
gültiger Personalausweis

Leistungen

  • LH-Flug ab/bis Frankfurt oder München
  • 6 x Ü/HP im Threeway House Hotel***
  • 4 Ganztagsausflüge gemäß Programm
  • 2 Halbtagsausflüge gemäß Programm
  • Eintritt und Führung Highgrove Manor
  • Tea Time im Privatgarten
  • deutschsprachige Reiseleiterin Gabriele
  • kleiner Reiseführer pro Buchung
  • alle Eintritte, Transfers und Gebühren
  •  

Möglichkeiten zur Reiseanmeldung

Sie haben Interesse an dieser Reise? Download der Katalogseite.

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

– Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken anfordern, um sie uns per Post zuzusenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen