Cornwall & Devon

Blütenpracht in grandioser Küstenlandschaft      12.05. – 18.05.2020

Im Frühjahr verwandeln farbenprächtige Rhododendren die Landschaften Cornwall und Devon in ein Blütenmeer. Durch den Golfstrom begünstigt gedeihen – neben Rhododendren, Magnolien, Hanfpalmen und Baumfarnen – viele subtropische Pflanzen.
Berühmte, private und historische Gärten warten auf Ihren Besuch. Die meisterlich angelegten Gärten umgeben oft prächtige Herrenhäuser und sind perfekt in die cornische Landschaft integriert.
Ihr Hotel, eine ehemalige Poststation am Rande des Dartmoors, bewirtet heute als modernes White Hart Hotel seit über 300 Jahren Reisende im Marktstädtchen Moretonhampstead. In Newquay wohnen Sie im familiengeführten Hotel Bristol nur durch eine schmale Küstenstraße von Klippen und Sandbuchten getrennt. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise mit Frau Heidrun Janka und unserer beliebten Reiseleiterin Gabriele.

 

 

 

Reiseprogramm

Tag 1
Nach der Begrüßung am Flughafen in London stimmt Sie unsere Reiseleiterin Gabriele während der Fahrt nach Devon auf die Reise ein. Schon die Mittagspause verbringen Sie in einem idyllischen Dorf mit britischen Flair und sehen in Exeter anschließend die beeindruckende Kathedrale. Check-in im White Hart Hotel***.

Tag 2
Vormittags beginnt der heutige Ausflug mit einer interessanten Gartenführung in dem 1945 entstandenen ‚The Garden House`. Am Rande des Dartmoors gelegen, zählt dieser aufgrund seiner Pflanzenraritäten und außergewöhnlichen Gartenräume zu den schönsten Gärten Devons. Der langjährige Gärtner dieses Gartens begrüßt Sie anschließend in seinem großen Privatgarten, der mit Wildblumen und Gräsern aus aller Welt bepflanzt ist. Ihr Rückweg zum Hotel führt Sie durch das berühmte Dartmoor. Unterwegs unternehmen Sie noch einen kurzen Spaziergang an der Clapper Bridge.

Tag 3
Nach einem Morgenspaziergang entlang der spektakulären Küste zum Land’s End, dem westlichsten Punkt Englands, besuchen Sie den weitläufigen Trengwainton Garden. Er beherbergt in ‘walled gardens‘ viele Pflanzenraritäten und wartet mit einer überbordenden Rhododendronpracht auf. Nach der Mittagspause fahren Sie mit dem Zug auf einer der schönsten Bahnstrecken Englands nach St. Ives. Der malerische Küstenort ist wegen seines einzigartigen Lichts das Domizil vieler Künstler. Genießen Sie den Nachmittag in St. Ives nach eigenen Vorstellungen, bevor Sie in Newquay im Hotel Bristol einchecken.

Tag 4
Den Vormittag verbringen Sie im Trebah-Garden, einen am Helford-Fluss gelegenen Schluchten-Garten, der mit seiner einzigartigen Kombination von Hanfpalmen, Baumfarnen und farbenprächtigen Rhododendren begeistert. Er zählt zu den schönsten Gärten der Welt. Nachmittags schließt sich der Besuch des Trewithen Garden an, der als Kulisse für die Rosamunde-Pilcher-Filme diente. Der Garten eines Herrensitzes aus dem 17. Jh. ist bekannt für seine großen, farbenprächtigen Rhododendren, die zum Zeitpunkt der Reise in voller Blüte stehen. Bewundern Sie Baumfarne, seltene Bäume und Sträucher, u.a. Ceanothus Trewithen Blue.

Tag 5
Mit seinem schönen Formalgarten liegt Lanhydrock eingebettet in einem 10 ha großen Landschaftspark. Das Innere des Herrenhauses (Eintritt inkl.) gibt Ihnen einen Einblick in den Glanz vergangener Zeiten. Der Nachmittag steht Ihnen in Newquay zur freien Verfügung. Gerne können Sie an einer von Gabriele geführten Küstenwanderung ab/bis Hotel teilnehmen oder auf Wunsch das Eden Project in St. Austell besuchen.

Tag 6
Am Vormittag führen Sie die charmanten Besitzer eines Privatgarten durch ihr von Wasserläufen durchzogenes Gartenparadies. Der Nachmittag ist den berühmten Lost Gardens of Heligan gewidmet. Hier erleben Sie eine gelungene Verbindung von Blumen- und Nutzgarten, Park und subtropischem Dschungel.

Tag 7
Mit Stopps und einer Mittagspause im historischen Dorf Lacock erreichen Sie London zum Rückflug in die Heimat.

Programmänderungen vorbehalten

Ihre Reisebegleitung

botanische Fachbegleitung: Heidrun Janka

Hotelinformationen

Sie wohnen 2 Nächte im historischen White Hart Hotel*** und 4 Nächte im charmanten Best Western Hotel Bristol***. Die Zimmer beider Hotels verfügen über Bad oder Dusche/Föhn, Sat.-TV, Radio, Tel. und Tee/Kaffeebereiter.

https://www.hotelbristol.co.uk/
http://www.whitehartdartmoor.co.uk/

 

Reisepreise pro Person

Frühbucherpreis   bis 17.01.20     € 1.790,00

Reisepreis                 ab 18.01.20

€ 1.890,00 im Doppelzimmer (Studio)
€    290,00 Einzelzimmer-Zuschlag
                   (Doppelzimmer zur Alleinnutzung)
€      80,00 Rail & Fly Ticket

Flüge ab anderen deutschen Flughäfen,
Österreich und Schweiz auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 15

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
gültiger Personalausweis

Leistungen

  • LH-Direktflüge ab/bis Frankfurt oder München
  • 2 x Ü/Frühstück White Hart Hotel***
  • 4 x Ü/Frühstück im Hotel Bristol***
  • 4 Ganztagsausflüge gemäß Programm
  • 1 Halbtagsausflug gemäß Programm
  • inkl. Gartenführungen
  • Tea Time in Privatgärten
  • Küstenwanderung + Zugfahrt nach St. Ives
  • deutschsprachige Reiseleitung Gabriele
  • botanische ‚Fachbegleitung
  • alle Eintritte, Transfers

Möglichkeiten zur Reiseanmeldung

Sie haben Interesse an dieser Reise? Download der Katalogseite.

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, können Sie:

– Ihre Reiseanmeldung zum Ausdrucken anfordern, um sie uns per Post zuzusenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen